Auf der Platte

12/04/2021
Posted in Damen 1 A
12/04/2021 Sascha Sütterlin

Interview Damentrainer 2021/22

Als Auftakt unserer Interviewreihe der neuen/alten Trainer der HG Müllheim/Neuenburg starten wir heute mit dem Trainergespann unserer Damenmannschaft. Bis vor Kurzem noch als SG Markgräflerland auf der Platte konnten wir für die nächste Spielzeit wieder eine eigenständige Mannschaft mit neuem Trainergespann anmelden.

Mit Martin Buschmann und Michael Fräulin konnten wir zwei Urgesteine der HG Müllheim/Neuenburg für unsere Damen gewinnen. Beide sind dem Handballsport in Müllheim und Neuenburg pausenlos treu geblieben und haben auch als Trainer einiges an Erfahrung zu verzeichnen.

Wir haben unabhängig voneinander beiden dieselben Fragen gestellt und präsentieren hier nun die beiden neuen Damentrainer. Es ist interessant, wie sehr sich die Antworten ab und zu ähneln, was auf eine gute Zusammenarbeit schließen lässt. Wir danken den beiden für das Interview und ihren Einsatz für die HG Müllheim/Neuenburg und wünschen Ihnen und der Mannschaft viel Erfolg für die kommende Runde 2021/22.

Seit wann spielst du Handball?

Buschmann: Seit 1972 im Verein.

Fräulin: seit ca. 35 Jahren

Was sind/waren deine Vereinszugehörigkeit(en)?

Buschmann: Gestartet habe ich in der Handballabteilung der Alemannia Müllheim, die dann in die eigenständige HC99 Müllheim überging.

Fräulin: Weiß ich gar nicht genau …. Es dürften so 35 Jahren sein. Immer im TVN bzw. der HG.

Martin Buschmann

Warum bist du Trainer und begleitest ein Ehrenamt?

Buschmann: Ehrenamt ist eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Ehrenamtliches Engagement stärkt das Gemeinschaftsgefühl und weckt den Teamgeist. Es macht Spaß macht anderen zu helfen und zu sehen, wie sich Spieler-, innen weiterentwickeln. Ohne Ehrenamt funktioniert kein Verein.

Fräulin: Einer muss es tun……….

Warum hast du dich für Handball entschieden?

Buschmann: Ich wollte eigentlich Fußball spielen, durfte aber nicht von den Eltern aus – Fußball ist zu hart, hieß es damals.

Fräulin: Alle meine damaligen Freunde haben Handball gespielt………

Warum nicht Fußball ?

Buschmann: Weil meine größeren Brüder auch Handball gespielt haben und der Klaus Nuckel mein Nachbar war.

Fräulin: zu einfach…….

Was hat Handball zu bieten, was Fußball nicht hat?

Buschmann: Meine Meinung: Handball ist der viel ehrlicherer Mannschaftssport, alles viel disziplinierter, weniger Schauspielereien und Diskussionen (z.B. mit Schiedsrichtern), oder aber auch Rudelbildungen. Wenn beim Fußball am Trikot „gezupft“ wird, fällt der gefoulte Spieler hin und wälzt sich am Boden. Im Handballsport läuft der Spieler einfach weiter bis das Trikot gerissen ist (übertrieben formuliert).

Fräulin:

Handball ist für mich die komplettere Sportart. Man trainiert den ganzen Körper. Es ist dynamischer und sicherlich auch insgesamt härter. Wenn man auf der Platte ist, muss man ständig 100% körperlich und vor allem geistig dabei sein. Ich hasse die Schauspielerei beim Fussball. Handball ist einfach die ehrlichere Sportart.

Was zeichnet Handball aus?

Buschmann: Es ist eine anspruchsvolle, schnelle und kampfbetonte (aber faire) Sportart. Immer wieder wechselnde Spielsituationen, mit variantenreichen Würfen und Abspielen – es wird nie langweilig. 

Fräulin: siehe «Was hat Handball zu bieten, was Fußball nicht hat»

Warum trainierst du diese Mannschaft?

Buschmann: Da ich vor einigen Jahren schon mal ein Frauenteam trainiert habe, ist es ein Anreiz, wieder etwas Neues aufzubauen.

Fräulin:

Nachdem sich der Verein und Alex getrennt hatten, wurde ich von Jürgen gefragt ob ich Interim übernehmen könnte. Ich hatte Alex schon ein paarmal vertreten, wenn er mit der ersten Herrenmannschaft unterwegs war und somit kannte ich die Ladies schon ein bisschen. Aus dem «Interim» kam ich dann nicht mehr raus…..Es macht aber auch sehr viel Spass und die Mannschaft entwickelt sich toll.

Was schätzt du an der Mannschaft?

Buschmann: Es ist eine sehr junge Mannschaft (im Schnitt 21,5 Jahre), alle Spielerinnen sind zuverlässig, lernfähig und haben ihr Potential noch lange nicht erreicht.

Fräulin: Es ist eine sehr junge Mannschaft mit viel Potential. Sie haben alle richtig Bock auf Training und einen tollen Spirit. Wenn die Mannschaft  bleibt werden wir noch viel von ihnen hören…

Dein Rat an die Spielerinnen

Buschmann: Üben, üben und nochmals üben! Geduld und nicht zu früh mit sich selbst hadern.

Fräulin: Hört auf die Trainer, wir wissen es besser.

Was sind deine sportlichen Ziele?

Buschmann: Die Mannschaft erst einmal spielerisch, taktisch und technisch verbessern, dann mittelfristig Aufstieg.

Fräulin: Die Mannschaft spielerisch weiterbringen Sie generell in handballerischen Belangen zu formen und zu verbessern und natürlich aufzusteigen.

Michael Fräulin

Was sind deine Mittel und Methoden zum Erfolg?

Buschmann: Viele Übungen mit Ball, viele Wiederholungen, keine Spielzüge (nur Auslösehandlungen), nicht überfordern.

Fräulin: Training, Training, Training und ab und zu Chivapchichi

Was sind deine sonstigen Funktionen im Verein?

Buschmann: Vorsitzender Förderkreis (Sponsoring), jetzt noch im Verband als Schiedsrichterbeobachter aktiv.

Fräulin: Wenn es die Zeit erlaubt spiele ich gerne bei der Dritten mit.

Was kann der Verein noch tun?

Buschmann: Investition in g’scheite Dummys (die sind aber teuer)

Fräulin: Gute Dummies und Fitnessgeräte

Was ist deine Meinung zum Mittrainer?

Buschmann: Wir ergänzen uns sehr gut, Michael schwerpunktmäßig Athletik und Kraft zuständig. Sehr zuverlässig, motiviert und auch „Handballverrückt“ wie ich.

Fräulin: Ich war gottfroh dass Martin mit eingestiegen ist. Er ist eine absolute Spitzenkraft, von dem ich noch viel lernen kann. Er ist unglaublich organisiert, ich bin eher etwas chaotisch. Da wir uns doch schon einige Jahre kennen, arbeiten wir auf einer sehr guten Basis. Wir kennen unsere Stärken und Schwachen und ergänzen uns optimal. Was ich unglaublich an Martin schätze ist seine Ehrlichkeit.

Was sind deine sonstigen Interessen/Beruf/Familie?

Buschmann: Musik, Wandern, Fotografieren

Fräulin: An erster Stelle immer meine Familie, ich geh sehr gerne angeln.

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.