Suche

Deutlicher Auswärtserfolg gegen Team Harry

09/04/2019
Posted in Herren 1 C
09/04/2019 Sascha Sütterlin

Unter der Leitung unseres neuen Erfolgstrainers Matthias Kreutz, stellten wir früh die Weichen zum Auswärtssieg in Freiburg St-Georgen und wahrten somit weiterhin unsere Chance auf die Meisterschaft in der Kreisklasse B – Süd.

Mit einer für ein Auswärtsspiel gut besetzten Bank konnten wir schnell ein Ausrufezeichen setzen. Auch wenn der Gegner anfangs noch gut mithalten konnte, stand es bereits nach 15 Minuten und bei der ersten Auszeit 10:5 aus Sicht der Kreutz-Sieben. Nach dieser kurzen Regeneration setzten wir unseren Lauf fort und setzten uns auf 15:6 ab, was den Gegner erneut nach 5 Minuten zu einer Auszeit zwang. Die letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit haderten dann die HGler etwas mit ihrer Chancenauswertung, so dass es zur Halbzeit „nur“ 11:20 stand. In der Halbzeitansprache machte Trainer Kreutz der Mannschaft mit deutlichen Worten klar, dass „11 Gegentore“ zu viel seien – „10 seien okay gewesen“. Man wollte nun weiter die Führung ausbauen um dem selbst gesetzten Saisonziel „600 Saisontore“ einen Schritt näher zu kommen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit legten wir nun los wie die Feuerwehr. Garant in dieser Phase war zudem mal wieder Andreas „der Hexer“ Kocheise im Tor, der den Gegner sichtlich zur Verzweiflung brachte und uns die Führung auf 30:14 ermöglichte. Nach einer erneuten Auszeit schlich sich nun etwas der Schlendrian ein und ermöglichte dem Gegner einen kleinen Lauf auf 35:21, ehe die Kreutz-Mannen wieder die Fahrt aufnahmen und zum Schlussspurt ansetzten. Nachdem man erneut einige 100 Prozent Chancen liegen gelassen hatte, stand nach 60 Minuten ein deutlicher 43:27 Auswärtssieg auf der Anzeigetafel. Der Sieg war unbestritten und der Gegner konnte sich bei unserer fahrlässigen Chancenverwertung bedanken, dass der Sieg nicht doch deutlicher ausgefallen war und die 50 Tore Marke nicht gefallen ist.

Am Ende belohnte uns unser ehemaliger Teammotivator und Spieler Hans-Harry Bittner für den couragierten Auftritt mit einem Kasten Bier. Vielen Dank Harry, immer wieder ein Vergnügen mit dir auf der Platte zu stehen! Auch wenn du leider mal wieder auf der falschen Seiten gestanden hast.

Achtung Terminverschiebung: Am kommenden Wochenende kommt es nun zum Showdown im direkten Duell gegen die HSG Freiburg. Erster gegen Zweiter! Nach der Niederlage im Hinspiel wollen wir nun alles daran setzen einen Sieg einzufahren und uns zumindest zu revanchieren. Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung zu unserem Saisonabschluss am Samstag 13.04.2019 um 11.30Uhr in Müllheim freuen.

Für die HG spielten: Jacob Müller (4), Sebastian Fünfgeld (12), Daniel Schindler (1), Stephan Fünfgeld (4), Andreas Kocheise (Tor), Dominik Raus, Max Weyherter (3), Stefan Häder (3), Christian Müller (9/3), Christian Schlüter (3/1), Stephan Weber (4)

Bericht von Christian Schlüter

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.