Dezimierte Truppe erkämpft sich Auswärtssieg in Kenzingen (26:30)

12/10/2021
Posted in Herren 1 A
12/10/2021 admin

In einem vom Kämpf geprägten Spiel, konnten die HG-Herren zwei Punkte aus Kenzingen entführen. Nachdem man am vergangenen Wochenende der HSG Dreiland unterlag, war eine Reaktion gefordert. Mit einem, verletzungsbedingt, stark ausgedünntem Kader, trat man die Reise nach Kenzingen an. Im Abschlusstraining wurde zur Verstärkung des Teams Raphael Meyer in den Kader berufen, um die den Rückraum zu entlasten.

Die Partie startete ausgeglichen, keine der Mannschaften konnte sich einen nennenswerten Vorsprung erspielen. Somit wechselte die Führung zwischen der HG und dem TB Kenzingen. Auf Seiten der Weber-Sieben waren es vor allem Unachtsamkeiten im Abwehrverhalten, die als Auslöser für einige leichte Tore der Gastgeber sorgten. Im Angriff erspielte man sich teilweise gute Torchancen, allerdings merkte man der Truppe an, dass in dieser Formation bisher wenig gespielt wurde. Mit einem Unentschieden (14:14) ging es in die Pause

In der zweiten Halbzeit wollte man den Kampf weiterführen und die Abwehr stabilisieren. Direkt nach Wiederanpfiff konnte die HG auf 14:15 erhöhen, allerdings konnte der TB Kenzingen direkt die Führung egalisieren und sogar selbst in Führung gehen. In der 39. Spielminute schaffte man es durch eine gut strukturierte Abwehrformation und einen starken Lukas Neumann im Tor, wieder selbst in Führung zu gehen. Der Ball lief ab jetzt besser im Angriff und es gelang einen drei Tore Vorsprung zu erarbeiten. Erst in der 45. Spielminute ließ man die Hausherren noch einmal auf 22:23 herankommen, ehe Jonas Dinse mit einem Sehenswerten Treffer die HG wieder mit zwei Treffern in Führung bringen konnte.

In der 50. Spielminute kam der TB Kenzingen dennoch zum Ausgleich. Die HG-Herren bleiben davon allerdings unbeeindruckt und spielten weiter gut auf. Darauf aufbauend gelang es wieder in Führung zu gehen und diese bis zum Ende auch beizubehalten. Die Einstellung in der Mannschaft hat gestimmt. Dies war der Grundstein um auch mit einem dezimierten, aber nicht weniger talentierten, Kader in Kenzingen zu bestehen.

Das nächste Spiel findet wieder auf heimischen Boden statt. In der Zähringerhalle 1 in Neuenburg, gastiert am Samstag, den 16.10.2021, der TV Todtnau. Anpfiff ist um 20.00h. Auch bei diesem Spiel würde sich die Mannschaft wieder über zahlreiche Zuschauer freuen.

Für die HG im Einsatz:

Lukas Neumann (Tor), Niklas Wagner (Tor), Khemissi Amira (1), Oliver Rousseau (4), Matti Huber (9), Jonas Dinse (8), Raphael Meyer (2), Julian Wüst (1), Albert Kraus, Silas Friedrich (1), Gerrit Zuberer (4/2)

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.