Suche
23/11/2018 Tim Steffe

Am Samstag den 10.November hatten wir das Auswärtsspiel gegen die HandBall Löwen in der Malteserhalle in Heitersheim. Das Spiel begann sehr ausgeglichen und war sehr Torarm. Wir konnten erst kurz vor der Pause einen 3 Tore Vorsprung herausspielen und gingen verdient mit 6:8 in die Kabine. Das Spiel war jedoch auch in der zweiten Hälfte viel zu statisch und den gegnerischen Torwart hatten wir inzwischen auch warm geschossen. Trotz andauernder Führung konnten wir uns nie richtig absetzen. Als wir dann 19 Sekunden vor Ende den Ausgleichstreffer hinnehmen mussten, hat auch die letzte Auszeit leider nichts mehr gebracht. Enttäuscht über einen verlorenen Punkt fuhren wir nach Hause.

Letzten Samstag war dann gleich das Rückspiel in Neuenburg. Die ganze Woche hatten wir auf dieses Spiel hintrainiert und die Jungs waren gut eingestellt und voll motiviert. Leider war das Spiel in heimischer Halle eine 1:1 Kopie des Hinspiels. Viele technische Fehler, wenig Bewegung im Angriff, zu wenig Konsequenz in der Abwehr und der daraus resultierende Halbzeitstand von 7:5 trug auch nicht zur Motivation bei. Auch scheiterte man das ganze Spiel über am starken Torwart der Heitersheimer. Wie auch schon im Hinspiel haderte man immer wieder mit den Entscheidungen des Unparteiischen. Trotz erneuter andauernder Führung schaffte es der Gegner erneut nur 6 Sekunden vor Ende durch einen 7m zum Ausgleich zu kommen. Leider konnten die Jungs die sehr gute Trainingswoche nicht umsetzen und waren erneut enttäuscht über den eigentlich verlorenen Punkt.

Beide Spiele wurden mit einem 13:13 beendet.

Das einzig Positive der beiden Wochenenden war der Einsatz einiger Spieler in der C-Jugend Bezirksklasse, bei denen Sie ihr Können besser unter Beweis gestellt haben, als bei den eigenen Spielen. Am 10.11. bestritten Mike Held, David Köhler, Benedikt Braun, Manuel Weber und Moritz Sütterlin 2 Spiele an einem Tag und letzten Sonntag halfen Benedikt Braun, Manuel Weber und Moritz Sütterlin den Jungs der C-Jugend.

Nach nun 4 Unentschieden aus 6 Spielen schauen wir weiter vorwärts. Am kommenden Wochenende steht aber eine erneut schwere Aufgabe vor uns. Wir treten Auswärts beim Tabellenführer an. Leider müssen wir auf unseren Stammtorwart Nils verzichten, der Gesundheitsbedingt leider ausfällt.

Es spielten beim Hinspiel: Nils Minarik (Tor), Mathi Sprengler, Moritz Sütterlin (7), David Köhler (2), Peter Anderlei, Manuel Weber (2), Lean Brazaitis (1), Philipp Linder, Amir Dishekov, Benedikt Braun (1), Phil Cordes, Mike Held, Lorenzo Barboni, Linus Hurst

Es spielten beim Rückspiel: Nils Minarik (Tor), Mathi Sprengler, Moritz Sütterlin (7), David Köhler (1), Peter Anderlei, Manuel Weber (3), Lean Brazaitis, Philipp Linder, Amir Dishekov, Benedikt Braun (2), Phil Cordes, Mike Held, Lorenzo Barboni, Silas Hohmann

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.