Ein weiterer Verlust in einer neuen Welt

26/10/2020 Sascha Sütterlin

Am 24.10.20 fuhren wir, die B-Mädchen, zu unserem dritten Auswärtsspiel in unserer ersten Südbadenligasaison. Mit großem Respekt aus den vorherigen Niederlagen und der Unwissenheit über das Können unserer Gegner betraten wir das Spielfeld in Ettenheim. Da unser Trainer bei diesem Spiel nicht dabei sein konnte, stieg die Aufregung jede Sekunde an dem der Anpfiff näher kam. Als es so weit war gaben wir alles, versuchten die Fehler der letzten Wochen nicht zu wiederholen und zeigten das wir uns unseren Platz in der Südbadenliga verdient haben. Mit einer klasse Abwehr und einem guten Angriff schlugen wir uns mit einem 17:7 durch die erste Halbzeit. Das motivierte uns.
Mit neu gewonnenem Selbstbewusstsein starteten wir die zweite Halbzeit.
In den letzten 15 Minuten kam unser immer da gewesenen Knick der Konzentration und Motivation in der wir mit den Toren nicht mehr hinterher kamen. Trotz unserer guten Einstellung reichte es uns nicht und wir verloren 36:15. Und doch gingen wir mit einem guten Gewissen aus der Halle raus und können es kaum erwarten am 7.11 gegen Schopfheim zu spielen.

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.