Suche

Erfolgreicher Saisonabschluss

18/04/2019 Sascha Sütterlin

Durch einen Kantersieg gegen den HC Karsau eroberten sich die B-Mädchen der HG Müllheim/Neuenburg die Tabellenführung zurück. Da die Mädchen aus Grenzach erwartungsgemäß am Folgetag nachzogen und ihr letztes Spiel ebenfalls gewannen, beenden die HG-Mädel eine tolle Saison punktgleich mit dem ersten und dürfen sich als „Co-Meister“ fühlen. Die Geschichte des letzten Sieges ist schnell erzählt: Von Anfang an waren die HG-Mädel überlegen und gingen bereits zur Halbzeit mit einer haushohen 19:3 Führung in die Pause. Neben der guten Leistung der Heimmannschaft ist die sehr souveräne Leistung des jungen Schiedsrichters Schillinger aus Köndringen/Teningen zu erwähnen. In der zweiten Hälfte ging es darum, zu variieren und so wurden immer wieder die Positionen gewechselt, um zu lernen, mit ungewohnten Aufgabenstellungen umzugehen. Es war auch selbstverständlich, dass die Gastgeberinnen eine Spielerin herausnahmen, als Karsau verletzungsbedingt mit reduzierter Spielerinnenzahl auf dem Feld stand. Die HG-Mädchen lösten auch diese Aufgaben mit Bravour. Wichtiger als der Endstand von 34:7 gegen überforderte Gäste stand die Erkenntnis, dass alle Spielerinnen im Vergleich zur Vorsaison eine tolle Entwicklung genommen haben. Diese ermöglichte es den älteren von ihnen bereits, sehr ermutigende Erfahrungen bei den Erwachsenen im Damenteam zu sammeln. Ein besonderer Dank gilt den Eltern, die als Zeitnehmer, FahrerInnen, FotografInnen und Trikot- sowie- EssensspenderInnen auf vielfache Weise zum Erfolg beigetragen haben. Nun ist es an der Zeit, den tollen Saisonerfolg gebührend zu feiern. Die Vorbereitungen hierfür wurden dem Vernehmen nach bereits unmittelbar nach Spielende begonnen.

Es siegten für die HG: Tabea Eichler, Ricarda Wolf, Isabel Wyss, Sina Engler, Sophie Gras, Annika Neuland, Amelie Exner, Enya Kwiatowski

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.