Suche

HSG Freiburg – SGM B1- Mädels 15:12 (6:7)

05/03/2018
05/03/2018 Michael Dinse

Im Topspiel der beiden ungeschlagenen Mannschaften mussten wir am Ende eine unnötige Niederlage hinnehmen. Wir konnten zunächst mit 2:0 in Front gehen, lagen nach 15 Minuten dann 4:2 hinten. Leider ließ unser Angriffsspiel an diesem Tage sehr zu wünschen übrig, da nicht alle Leistungsträger ins Spiel fanden. Allerdings stimmte die Einstellung in der Abwehr und auch Amy brachte ihre Leistung. Nach ihrem dritten parierten Siebenmeter lagen wir dann drei Minuten vor dem Wechsel 5:4 vorne. Der Gastgeber glich aus und wir hatten dann noch nach Ablauf der Zeit einen direkten Freiwurf an der Mittellinie. Alina konnte diesen zur umjubelten Halbzeitführung in den Winkel hämmern.
Leider wurde das Angriffsspiel auch nach dem Wechsel wenig variabel und viel zu kompliziert, trotzdem konnten wir uns nach 35 Minuten eine 10:8 Führung erarbeiten. Da wir in der Folgezeit einige gute Chancen nicht nutzten war fünf Minuten vor Abpfiff der Gegner mit 13:12 vorne, doch wäre noch Zeit gewesen mit konzentrierten Abschlüssen was zu holen. Da dies nicht gelang mussten wir am Ende eine sicherlich vermeidbare Niederlage einstecken. Nun gilt es in den folgenden Spielen mit einen konzentrierten Leistung den zweiten Tabellenplatz zu sichern.

Es spielten: Xenja Furler, Amy Griesser(Tor), Jana Klucker(3), Lena Leberer, Carla Lindstedt, Jana Löffler, Julia Stoll, Alina Wagner(6/1), Ricarda Wolf(3).

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.