Hummeln kommen nicht zum Stich

21/10/2019
Posted in Herren 1 B
21/10/2019 Sascha Sütterlin
Trotz fehlen des Etatmäßigen Busfahrer fuhren wir mit der C-Mannschaft ins Grenzgebiet. Mit den ersten 30 Minuten schlossen wir unsere wöchentliche Trainingseinheit ab. Über ein 4:4 in der 6. Minute, ein 7:7 in der 10. Minute und über ein 11:11 in der 25. Minute entwickelte sich ein offener Schlagabtausch und beide Mannschaften gingen mit einem Spielstand von 14:14 in die wohlverdiente Pause. Nach taktischer Analyse der 14 mitgereisten Trainers stand fest, das 30. Tor macht Stephan F., danach starteten wir furios in die zweite Halbzeit und gaben die Führung nicht mehr aus der Hand. In der 40. Minute retteten sich die emotional zerschlagenen Hummeln in die sichere Auszeit. Danach kam der hundsgemeine Gartenrünzler und zog endgültig den Stachel. Am Ende stand es 27:34 auf dem Tableau. Ein großes Lob geht raus an den gegnerischen Torhüter der dieses Mal volle 60 Minuten durchhielt!
Es fehlten: S.W. und D.R.
Es spielten: Der Rest

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.