Kantersieg zum Auftakt

14/10/2019
14/10/2019 Matti Huber

Einen glänzenden Start in die Saison feierten die A-Mädchen der HG Müllheim/Neuenburg gegen das Team der HSG Dreiland.

Nachdem es zu Beginn der Woche noch so aussah, als könnte man am Samstag keine vollständige Mannschaft aufs Parkett bringen, halfen dann dankenswerterweise zwei Spielerinnen aus, sodass es sogar Wechselmöglichkeiten gab. Das Heimteam legte gleich mit Tempo los und erwischte mit dem schnellen 3:0 einen gelungenen Start. Dann schlichen sich aber kurzzeitig Ungenauigkeiten im Abschluss ein, sodass die Gäste aus Weil und Lörrach bis zur 20. Minute die Partie offen halten konnten. Dann erhöhten die HG Mädchen das Tempo und zogen bis zur Pause von 9:8 auf 14: 8 davon. In der Halbzeit in der Kabine brauchten nur wenige Details angesprochen werden. Schon in den ersten Minuten der zweiten Hälfte machte das Heimteam den Deckel zu: beim 20:8 war der Widerstand gebrochen und die Partie eigentlich entschieden. Bei den Gastgeberinnen klappte nun fast alles, was sie versuchten, sodass  am Ende ein überlegener 34:14 Kantersieg stand.

Für die HG spielten: Isabel Wyss, Sina Engler, Tabea Eichler, Marita Baier, Annika Neuland, Ricarda Wolf, Alina Wagner, Sophie Gras, Amelie Exner.

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.