Suche
23/11/2018 Tim Steffe

sind die Herren 1a der HG gegen die Gäste des TV Herbolzheim am Samstag 17.11.2018 in ein schwieriges Spiel gestartet.

Von Beginn an gab Herbolzheim den Ton an und startete mit gut abgestimmten Aktionen in das Spiel, wo sich die HG erst noch einstimmen mußte. So stand es in der 7 Minute bereits 1:5. Dann kam eine starke Phase der HG und man konnte mit den Gästen über eine längere Phase mithalten. Nach einer ersten Auszeit der HG und guten Angriffskombinationen stand es in der 26. Minute 12:15, was Herbolzheim zu einer Auszeit bewegte. Die letzten Minuten bis zur Halbzeit nutzten wiederum die Gäste und mit 13:19 ging es in die Pause.

“Wir kommen auf 3 Tore  heran und verspielen dann in 4 Minuten die Situation”? Sachliche Kritik und Hinweise zur Taktik prägten die Pause.

Die 2. Halbzeit war geprägt von einem schwachen Spiel der HG sowie Zeitstrafen gegen die HG. Allerdings gab es auch einige Zeitstrafen gegen Herbolzheim. Der Unterschied? Herbolzheim nutzte die zahlenmäßige Überlegenheit und die HG eben nicht. Frust machte sich bei einzelnen Spielern breit. Beim Spielstand von 16:23 gab es dann 2 x 2 Minuten gegen einen HG Spieler in deren Folge weitere 2 Gegentore entstanden und die HG eine Auszeit nahm. Es folgte ein überlegenes Spiel der Gäste. Am Ende stand es 22:37. Ein unnötig hohes Ergebnis. Entstanden durch einen sehr guten Gegner, fehlende Stammspieler, unglückliche Entscheidungen, aber vor allem durch frustrierte Einzelspieler und das bei einem Heimspiel. Man kann mit Ehre und Anerkennung ein Spiel verlieren. Dazu gehört aber sich selbst und seine Kameraden nicht aufzugeben.

Kommenden Sonntag beim Auswärtsspiel gegen Messkirch wird man eine andere Einstellung brauchen.

Es spielten: Marcelo Castelluccio, Matti Huber, Sven Rapp, Tobias Kummer, Gerrit Zuberer, Jonas Dinse, Andreas Kößler, Gaetan Guidoni, Sascha Müller, Tim Steffe, Albert Kraus, Simon Rünzi, Raphael Dinse

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.