Suche
11/11/2018 Tim Steffe

Am Samstag den 27.10. traten die D-Jungs zu einer ersten Bewährungsprobe an. Mit der SG Lörrach/Brombach war der ungeschlagene Tabellenführer zu Gast in der Sporthalle in Müllheim. Endlich konnten wir unser Spielerpotential voll ausschöpfen und mussten nicht irgendwelche Kompromisse in der Aufstellung eingehen. Das Team war voll motiviert und sich der schweren Aufgabe bewusst. Zu Beginn des Spiels agierten wir etwas nervös und die SG Lörrach/Brombach ging gleich in Führung. Doch unsere Jungs fanden immer besser ins Spiel und über ein 4:4 ging man mit einer verdienten 8:7 Führung in die Halbzeit. Der Gegner stellte von Beginn an eine sehr offensive Abwehr, welche wir aber immer wieder hinterlaufen konnten. Gegen Ende der ersten Hälfte musste der Gegner sogar die Abwehr wieder defensiv stellen, da unsere Jungs sich nicht durch die offensive Deckung einschüchtern liessen. Auch im Angriff konnte durch gutes Zusammenspiel ein ums andere Mal die gegnerische Abwehr überwunden werden.

Auch in der zweiten Hälfte spielten die Jungs ihr Spiel unbeirrt weiter und konnten sich bis zum 16:12 in der 35. Minute immer weiter absetzen. Erst in der Schlussphase hatten unsere Jungs anscheinend Angst zu gewinnen und mussten nur Sekunden vor Schluss noch den Ausgleichstreffer zum 16:16 hinnehmen. Alles in allem aber ein sehr gutes Spiel, bei dem die Jungs Problemlos mit dem bis dahin verlustpunktfreien Tabellenführer messen konnten.

Am 10. November geht es dann zum nächsten Auswärtsspiel zu den Handball Löwen nach Heitersheim.

Es spielten: Nils Minarik (Tor), Mathi Sprengler, Moritz Sütterlin (5), David Köhler (3), Peter Anderlei, Manuel Weber (6), Lean Brazaitis (1), Philipp Linder, Amir Dishekova, Benedikt Braun (1), Phil Cordes, Mike Held, Lorenzo Barboni

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.