Suche

Schon wieder keine Punkte

03/12/2019
Posted in Damen 1 A
03/12/2019 Sascha Sütterlin

Am Sonntagnachmittag ging es mit einem schmal besetzten Kader gegen die Damen aus Säckingen. Aufgrund einiger Krankheitsfällen und Verletzungen wurden wir unterstützt von Liz, die letzte Saison ihre Handballlaufbahn beendete.

Dort angekommen, starteten die 8 HGler hochmotiviert ins Spiel. Schon in den ersten Minuten wurde klar, dass es ein Spiel auf Augenhöhe wird. Die Säckinger lagen immer ein oder zwei Tore voraus, aber die HGler zeigten Kampfeswillen und gaben nicht auf. In die Halbzeitpause ging es mit zwei Toren Rückstand. Dieser konnmte direkt nach der Pause auf ein Tor verkürzt werden. In der 34. Minute konnten wir das ersten Mal in Führung gehen und konnten diese Führung bis in die 47. Minute halten. Dann merkte man die Knappheit des Kaders, die Puste war raus und wir gaben den Gegnern die Möglichkeit vorbeizuziehen. Auch die genommene Auszeit hatte keine Wirkung mehr, wir hatten das Spiel aus der Hand gegeben. Am Ende siegten die Bad Säckinger mit 23:18.

Es spielten:
Julia Munz, Nicole Oßwald, Alina Wagner, Lisa-Marie Freund, Alina Bier, Ricarda Wolf, Amelie Exner und Sarah Jost

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.