Suche

Siegesserie der Handballdamen hält

07/05/2019
Posted in Damen 1 A
07/05/2019 Tim Steffe

Auch im letzten Saisonspiel bei der TG Altdorf konnten die Damen der SG Markgräflerland beide Punkte mit nach Hause nehmen und blieben so auch im siebten Spiel in Folge siegreich. Mit dem finalen 47:37 krönten sie eine erfolgreiche Aufholjagd in der Rückrunde. Da auch die Gegnerinnen aus Altdorf nicht mehr absteigen konnten, spielten beide Mannschaften locker auf. Bei der SG fehlten aus Verletzungsgründen einige Stammspielerinnen, zudem gab es beruflich bedingte Ausfälle und auch die Jugendlichen, die im Verlaufe der Saison immer wieder zur Unterstützung bereit waren, standen nicht zur Verfügung, da sie für ihre prächtige Saison in der B-Jugend daheim geehrt wurden. So ergab es sich, dass einerseits eine Art „letztes Aufgebot“ in Altdorf antrat, andererseits einige Spielerinnen, die zum Ende dieser Saison ihre Karriere beenden werden, mit ausreichend Spielzeit gebührend gewürdigt werden konnten. Eine intensive Abwehrarbeit konnte dabei auf beiden Seiten nicht beobachtet werden. Schon der Halbzeitstand von 14:24 für die Markgräflerinnen zeigte, dass die Angriffsbemühungen klar dominierten. Nach der Pause brachen dann alle Dämme: Statt zu verteidigen, ging man schon prophylaktisch zum Gegenstoß über. Das rekordverdächtige Torfestival, dass sich daraus entwickelte, dürfte lediglich den Torleuten in beiden Kästen nicht gefallen haben. Dennoch trat die Mannschaft gutgelaunt die Rückreise an, um anschließend in heimischer Halle in Neuenburg den Saisonausklang noch angemessen zu feiern.

SG: J. Franke, L.-M. Freund, E. Bühler, J. Odero, J. Schmitz, A. Hubanic, C. Bach, S. Jost, A. Bier (n.e.)

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.