Torfestival bei den D-Mädchen der HG Müllheim/Neuenburg!

21/10/2019 Sascha Sütterlin

Im zweiten Punktspiel der Saison trat die jüngste Mädchenmannschaft der HG in der heimischen Neuenburger Sporthalle gegen die Konkurrentinnen der SG Waldkirch/Denzlingen an. Nachdem die Mädchen der Heimmannschaft im ersten Spiel die Punkte abgeben mussten, hatte man die Trainingswoche genutzt, um grundlegende Dinge zu üben. Das Ergebnis sollte nun präsentiert werden. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und nahmen konsequent das gegnerische Tor ins Visier. Den Torhüterinnen gaben man auf beiden Seiten kaum Gelegenheit, sich auszuzeichnen. Das Spiel wog hin und her, vom 11:9 kam es über ein 12:14 zum Halbzeitstand von 19:19. In der zweiten Hälfte gelang es den HG Mädchen dann, ihre Abwehr zu stabilisieren und so zog man nach Wiederanpfiff rasch auf 28:22 davon. Die Zuversicht in das eigene Können wuchs nun von Minute zu Minute und so konnte am Ende ein 39:31 Sieg herausgespielt werden. Ein ausgelassener Siegestanz war der verdiente Lohn.
Für die HG spielten: Deborah Schütt, Eljesa Haliti, Jule Büssing, Charlotte Tiegs, Anna Goulesque, Chantal Brucker, Meike Stöcklin, Sofia Mack, Zoe Kutscher, Doruntina Haliti, Iliana Stöhrer da Costa, Sude Gülmez, Lorena Sick

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.