Wichtiger Sieg nach später Aufholjagd

09/03/2020
Posted in Herren 1 A
09/03/2020 Sascha Sütterlin

Am Samstagabend gelang der HG Müllheim/Neuenburg ein wichtiger Sieg gegen die SG Waldkirch/Denzlingen. Im Vorfeld war klar, dass es durch die Verletzungssorgen bei der SG zu einem ausgeglichenen Spiel kommen würde.

Die HG startete sehr konzentriert in die Partie und setzte sich bis zur 12. Minute auf 6:3 ab. Danach drehten die Waldkircher aber das Spiel und gingen bis zur Pause mit 9:12 in Führung. Im zweiten Durchgang stand die HG zeitweise komplett neben sich und ließ den Gegner auf bis zu 6 Tore zum 13:19 davonziehen. In der Schlussphase stabilisierte sich nun die Abwehr. Im Angriff übernahm unter anderem Jonas Dinse Verantwortung. Er steuerte in der letzten Viertelstunde 5 Tore bei.

In der letzten Minute wurde es dann sehr hektisch. 18 Sekunden vor Ende nahmen die Waldkircher nochmal eine Auszeit und mit einer offensiven Deckung versuchte man zunächst den Ausgleich zu erzielen. Durch Fehler des Gegners wurde der Ball erobert und von Amira Khemissi per Gegenstoß 5 Sekundenvor Schluss zum 23:23 verwandelt. Darauffolgend verlor die SG im Angriff wieder den Ball und der Gegenangriff konnte nur noch mit einem Foul gestoppt werden. Den daraus resultierenden 7-Meter nach Spielende verwandelte Raphi Dinse eiskalt. Den 24:23 Sieg feierte die Mannschaft mit den lautstark unterstützenden Zuschauern.

Kontakt zur HG

Willkommen, wir freuen uns über eine Nachricht von dir.
Du hast Fragen oder Anregungen, schreib uns einfach.